TEENS

MINDFULNESS-UNTERRICHT / COACHING / WORKSHOPS / HEILPRAKTISCHE BEHANDLUNGEN
Gruppe oder im Einzel.
PREIS PRO STUNDE
€ 15 - € 55, je nach Gruppe und Paket, inkl. Kursheft und Gespräche mit den Eltern
Probestunde = 1. Stunde.
UMFANG
10-15 x in der Gruppe, manchmal länger. 5 x = als Basis zum Erlernen von Mindfulness im Einzelunterricht. Coaching: ab einer Stunde.
ORT
Hamburg und weltweit über Skype/Whats App Call

Fühlst du dich manchmal:

. nicht so stark, und weisst gar nicht warum?
. ängstlich, in der Schule, mit anderen Teens, oder in neuen Situationen?
. panisch, wenn eine Arbeit oder ein Referat ansteht?
. doof, da du dein Lernpensum nicht schaffst, und dich nicht lange konzentrieren kannst?
. doof, da alle anderen Teens anscheinend viel weniger lernen müssen, um gut zu sein?
. hart, verkrampft, und einfach nicht wohl in deiner Haut?
. wütend, da manchmal nichts so klappt, wie du es möchtest?

Du bist keineswegs der Einzige in deinem Alter, der sich manchmal so fühlt.

DIE GUTE NACHRICHT IST: Dein Gehirn lernt jeden Tag dazu. Immer, wenn du etwas machst, mit jemandem quatscht, oder auch, wenn du gerade nichts machst, lernt es dazu.
DIE NOCH VIEL BESSERE NACHRICHT IST: Du kannst also lernen, dich stärker zu fühlen (und stärker zu sein), weniger ängstlich zu sein, dich leichter zu konzentrieren, und dich wohl in deiner Haut zu fühlen. Mit Mindfulness, was Teens weltweit praktizieren, du wärst also nicht allein!

 


„Kim hat meine Tochter (16 Jahre) behandelt und mit ihr ein Mindfullness Coaching gemacht. Das Ergebnis war unglaublich beeindruckend. Durch die Sitzungen hat meine Tochter in vielen Bereichen zu ihrer alten Stärke zurück gefunden, konnte sich wieder besser konzentrieren, fokussieren und es hat ihr geholfen, Unsicherheiten abzubauen, die offenbar ihren Ursprung nicht nur im Hormonchaos der Pubertät hatten, sondern auch in Altlasten. Wir sind sehr dankbar, Kim getroffen zu haben, und können Sie nur empfehlen.“

Rebecca P., Hamburg


Mindfulness kann dich immens dabei unterstützen:

  • dich wohl in deiner Haut zu fühlen, auch wenn etwas Doofes in der Schule passiert ist, du eine Prüfung nicht bestanden hast, oder du mit deinem Freund Streit hast

  • Gedanken zu prüfen: Stimmt dieser Gedanke wirklich? Wenn du ihn nicht gelten lässt, wie fühlst du dich dann?

  • deine Gefühle zu fühlen, ohne dich von ihnen überwältigen zu lassen

  • dich nicht ausschließlich auf den Zuspruch oder das Lob anderer zu verlassen, und etwas viel sinnvolleres zu machen

  • für dich selbst und für andere einzustehen und Mobbing nicht zuzulassen

  • dein Handy, social media und das Internet allgemein schlau zu nutzen.
    Hier geht es nicht um eine Reihe von Regeln. Es geht darum ein Gefühl dafür zu bekommen, was passiert, wenn du bestimmte Dinge an deinem Telefon/im Internet tust. Was tut dir gut, was nicht? Wenn du das sehen kannst, dann kannst du weise Entscheidungen treffen, wie du mit all dem umgehen möchtest.

unterricht

Mindfulness kannst du bei mir in der Gruppe oder im Einzelunterricht lernen.
Die erste Stunde ist immer eine Probestunde, in der du gucken kannst, wie du dich in der Stunde fühlst, ob es dir gut tut, und ob du mich magst. Wenn nicht, kann ich dir andere Lehrer empfehlen. Wenn ja, können wir mehr Stunden vereinbaren.

 

ÜBRIGENS

AM ANFANG KANN ES SICH KOMISCH ANFÜHLEN, etwas Neues auszuprobieren. Vielleicht denkst du, ich weiß gar nicht, ob ich das kann, was ich da machen „muss“. Du musst gar nichts können, weder in der Probestunde, noch in den weiteren Stunden. Du hast alles, was du für den Unterricht brauchst, in dir. Garantiert.

COACHING

Manchmal ist es auch gut, mit jemandem über alles zu sprechen, was so passiert. Vielleicht über Herausforderungen in der Schule. Oder deine Eltern haben Streit, oder haben sich getrennt, und deshalb gibt es Situationen, die du schwierig findest. Vielleicht ist ein Familienmitglied oder ein Freund gestorben. Oder vielleicht möchtest du die Schule wechseln, weisst aber noch nicht wie, oder Du bist mittendrin und findest es schwierig.

Du kannst mir Dinge erzählen, und wir können Mindfulness zusammen machen, und allein dadurch kann sich in deinem Gehirn schon etwas ordnen und leichter werden. Manchmal zeigen sich dann Themen und wir können Situationen auseinander nehmen und setzen sie dann wieder zusammen. So können sie sich ordnen und du lernst, die Dinge aus einer anderen Perspektive anzuschauen. Du kannst einzelne Situationen, Erfahrungen, Gefühle, und Gedanken dann besser ordnen - bzw. sie ordnen sich in deinem Kopf dann leichter von selbst - und dann fühlst du dich wieder besser, und leichter.

Diese Gespräche nennt man auch Coaching. So wie Sportler mit ihrem Coach Strategien durchsprechen und Neues ausprobieren, so können wir das genauso machen, nur eben nicht für eine Sportart, sondern für dein Leben.

 


„Ich bin 13 Jahre alt und habe bei Kim einige Mindfulness Sitzungen gemacht. Es hat mir sehr gefallen, weil ich mich von Kim verstanden gefühlt habe. Sie wusste immer was ich gerade denke. Jetzt bin ich in der Schule viel entspannter und traue mir mehr zu, als ich es vorher getan habe. Kim ist super :-).“

Charlotte, Hamburg


ANMERKUNG FÜR ELTERN/ÄRZTE/THERAPEUTEN:

ERSTGESPRÄCH:

Um mehr zu erfahren vereinbaren Sie gern per Mail einen Telefontermin mit mir. Dieses erste Gespräch ist kostenlos und und dauert in der Regel zwischen 10 und 30 Minuten. Ich freue mich, Ihnen Fragen zu beantworten sowie mit Ihnen zusammen zu gucken, ob mein Angebot für Ihre Situation passend ist. 

@Copyright KIM-NICOLA LORENTZEN, 2011 - 2020

  • KIM-NICOLA LORENTZEN
    STILLE UND STÄRKE FÜR KINDER, TEENS, TWENS, MÜTTER UND VÄTER. DEUTSCH UND ENGLISCH. 

    IN DER PRAXIS RE.FOCUS, HAGEDORNSTR. 53, 20149 HAMBURG, UND ONLINE WELTWEIT

    TELEPHONE No: 0049 40 21059034

    MOBIL No: 0049 177 5384302

  • EMAIL: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!